Es ist dieser Tage wirklich schwer zu ertragen – Stimmungsmache gegen jede Form von technologischer Evolution. Sprachassistenten sind die Stasi der Moderne, Big Data ist immer gleich Big Brother, Bitcoin ist die neue Hipster-Pferderennbahn für Sepkulanten. Jeden Tag werden Technologien mit den damit entwickelten Produkten und deren ethisch fragwürdigen Geschäftsmodellen über einen Kamm geschoren. Boykottieren von Technologien wird oft als das Mittel der Wahl identifiziert und gelebt. Dabei ist die Demokratisierung von AI und Tech doch die wahre Challenge der Zukunft. In dieser Session wird Marco auf diese Herausforderungen eingehen. Er wird aufzeigen, dass die Weichen für den gewissenhaften Einsatz von Technologie weiter oben in den Organigrammen und Köpfen aller Beteiligten gestellt werden müssen und wie dies auch gelingen kann. Marco wird auch Beispiele aufzeigen wie leicht es ist, mittels Technologie neue wie bestehende Produkte für mehr Teilhabe aller Menschen am Alltag zu designen.