Ich heiße Johannes Hofmeister und ich liebe Code. Ich bin Informatiker und Psychologe. Mich beschäftigt, was im Kopf von Programmierern vorgeht und daher erforsche ich kognitive Aspekte der Softwareentwicklung. Zur Zeit arbeite ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Heidelberg.