33 Jahre alt, ist seit September 2014 bei OTTO als Lead Realtime Architect für die Architektur und Entwicklung von BigData und Streamprocessing-Anwendungen verantwortlich. Zuvor hat er in Startups in Berlin und Hamburg als Softwareentwickler und Architekt agiert und als selbständiger Unternehmer Software für den Veranstaltungsbereich entwickelt.

Aufgrund seines parallelen Studiums im Bereich Wirtschaftsinformatik und Betriebswirtschaftslehre besteht sein besonderes Interesse in der Verbindung von technischen Neuerungen und betriebswirtschaftlichen Prozessen.