Zum Programm
Zur Bildergalerie
Zu den Downloads
Programm.pdf

Programm 27. Juni 2017

09:00
10:00

2017 You are using the wrong database! 🇬🇧

- Szymon Warda, ITMAGINATION

Relational, graph, document, in memory, key-value, search, stream, embedded - those are the most common database types. This talk will cover types of databases, their weaknesses, main players, strong points when to use them, and when it might not be the best idea and lastly how to combine them.

10:30
11:30

2017 Zur skalierbaren Data Science Plattform mit R und Spark

- Sascha Dittmann, Microsoft Deutschland GmbH

In dieser Session zeigt Sascha Dittmann, wie Sie Ihren R-Code, tausende von Open-Source-R-Pakete sowie die verteilten Implementierungen der beliebtesten Maschine-Learning-Algorithmen nutzen können, um genau dies umzusetzen. Dabei zeigt er, wie man ein HDInsight Spark-Cluster inkl. eines Microsoft R Server-Clusters erstellt und anschließend eine IoT-Lösung darauf zum Leben erweckt.

11:45
12:45

2017 Automatisieren und Digitalisieren mit Machine Learning

- Thomas Wieczorek, DATEV eG

Machine Learning und Buchführung - Wie passt das zusammen? Ziel des Vortrages ist es, den Teilnehmern ein Überblickwissen zu geben, wie man mit Hilfe von Machine Learning Geschäftsprozesse automatisieren kann.

12:45
13:15

2017 Lunch-Session: Deploying Machine Learning Models To Production

- Ulrich Zellbeck, Ancud IT-Beratung GmbH

I will give a short overview of PipelineIO which provides an open-source solution for deploying the models in a cluster and serve it for other systems in real time. I will demonstrate how easy one can deploy several machine learning models within a single Jupyter Notebook.

14:15
15:15

2017 Data Analytics – Methoden und Techniken

- Sören Stelzer, Clear IT GmbH
- Dr. Dieter William Joenssen, Audi AG

In diesem Vortrag geht es um die Vorstellung eines allgemein anerkannten Analyse-Prozesses (CRISP-DM) und damit der Arbeit von Data Scientists. Anhand ausgesuchter Beispiele soll auf unterhaltsame Art und Weise auf Fallstricke hingewiesen werden. Ziel soll eine Sensibilisierung für die Problemstellungen der Datenanalyse sein sowie einen Einblick in die Welt eines Data Scientist zu geben.

15:30
16:30

2017 Handling Billions Of Edges in a Graph Database

- Michael Hackstein, ArangoDB GmbH

In this talk I'll provide a brief overview about current approaches and their limits towards scalability. Join me on my journey to handle billions of edges in a graph database.

17:00
18:00

2017 Ad-hoc Analysen mit Hadoop

- Dominik Fries, The unbelievable Machine Company (*um)

Dominik Fries zeigt in diesem Vortrag wie große Datenmengen auf Hadoop im Schnellverfahren – unter Berücksichtigung von Auflagen für den Schutz von personenbezogenen Daten – für Ad-Hoc Analysen aufbereitet werden.

18:15
19:15

2017 Keynote: Using Big Data, Drones, and IoT to Solve World Hunger 🇬🇧

- Jennifer Marsman, Principal Software Development Engineer, Microsoft

What exactly is “big” data? In this talk, we will define big data and walk through powerful examples of what big data can enable.

19:30
22:30

2017 SMART DATA Night

- Constantin Klein, Freudenberg IT GmbH & Co. KG

Im Anschluss an das “offizielle” Konferenzprogramm der SMART DATA Developer Conference laden wir Sie in Kooperation mit der Digital Analytics Association e.V. und mit freundlicher Unterstützung der iCompetence GmbH zu spannenden Night Sessions im Themenbereich Big Data & Smart Analytics mit anschließendem Get2Gether ein.

Referenten

Die Referenten der SMART DATA Developer Conference 2017

Dominik Fries
The unbelievable Machine Company (*um)
Ulrich Zellbeck
Ancud IT-Beratung GmbH
Constantin Klein
Freudenberg IT GmbH & Co. KG
Sascha Dittmann
Microsoft Deutschland GmbH

Michael Hackstein
ArangoDB GmbH
Sören Stelzer
Clear IT GmbH

Szymon Warda
ITMAGINATION